Tata Consultancy Services ist offizieller Informationstechnologie-Partner des BMW BERLIN-MARATHONS

By Community | September 4, 2012

Tata Consultancy Services, viagra pharmacy ein führender Anbieter von IT-Dienstleistungen, adiposity Consulting und Business-Lösungen, hat eine Vereinbarung mit der Sport-Club Charlottenburg Events Gmbh (SSC) unterzeichnet und ist nun für die kommenden drei Jahre von 2012 bis 2014 ein offizieller Hauptsponsor des BMW BERLIN-MARATHONS. TCS wird den Event außerdem als Informationstechnologie-Partner unterstützen und beispielsweise mobile Apps bereitstellen.

Die Ankündigung erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem TCS die Geschäftsaktivitäten im deutschsprachigen Raum signifikant erweitert und personell intensiviert. In den letzten fünf Jahren hat sich das Geschäft bereits verdreifacht. Derzeit arbeiten mehr als 3.000 TCS-Berater für 80 deutsche und österreichische Kunden, darunter 14 DAX-30-Unternehmen. Der Hauptsitz von TCS Central Europe ist in Frankfurt am Main. Weitere Standorte sind Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Walldorf, Wolfsburg und Wien.

TCS ist nun bereits Partner von vier der fünf weltweit bedeutendsten Städtemarathons. Neben Berlin sind das Boston, Chicago und New York. Das Unternehmen ist außerdem Hauptsponsor des TCS Amsterdam Marathons, des TCS World 10K in Bangalore und Mitsponsor des Standard Chartered Mumbai Marathons.

Mit Blick auf die zunehmenden gesundheitlichen Probleme, die aus Bewegungsmangel und Stress resultieren, engagiert sich TCS weltweit nachdrücklich für Fitnessaktivitäten. Das Unternehmen unterstützt Laufprogramme und Marathons, um das soziale Miteinander durch Sport zu fördern.

“Laufen ist eine integrative Sportart, die jeder betreiben kann – alles, was es braucht, sind ein Paar Schuhe und Entschlossenheit. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Wegen, um Wellness und den gemeinschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. Angesichts der zentralen Bedeutung Deutschlands für unsere globalen Geschäftsaktivitäten, freuen wir uns ganz besonders, nun auch den Marathon in Berlin unterstützen zu können”, sagt N. Chandrasekaran, CEO und Geschäftsführer des Unternehmens. Er ist selbst ein begeisterter Läufer und hat bereits an Marathons auf der ganzen Welt erfolgreich teilgenommen, beispielsweise in Boston, Chicago, Mumbai, New York, Prag und Stockholm. Auch beim BMW BERLIN-MARATHON 2011 war er am Start.

Als Technologiepartner des BMW BERLIN-MARATHONS entwickelt TCS eine mobile Anwendung, welche die Läufer, deren Familien und die Zuschauer gleichermaßen nutzen können. Ein integriertes Tracking-System unterstützt das Training von Teilnehmern, liefert allgemeine Informationen zum Marathon und ermöglicht es dem Publikum, Läufer auf der Rennstrecke anhand von Namen und Nummern zu orten. Es führt Zuschauer außerdem zu lokalen Sehenswürdigkeiten und den besten Plätzen entlang der Route, um ihre Favoriten besser beobachten zu können.

“In seiner 38-jährigen Geschichte hat sich der BMW BERLIN-MARATHON als eines der weltweit wichtigsten Sportevents etabliert. Er ist ein Muss in der Jahresplanung eines jeden Spitzenläufers. Wir freuen uns, Tata Consultancy Services als Hauptsponsor und IT-Partner an unserer Seite zu haben. Wir glauben, dass die weltweit anerkannte, besondere Technologiekompetenz unser Rennen auf die nächste Entwicklungsstufe heben wird”, sagt Christian Jost, Geschäftsführer der SCC EVENTS GmbH, die die Veranstaltung organisiert.