ENTEGA unterstützt umweltbewusste HSV-Fans

By Community | April 30, 2012

Der nachhaltig ausgerichtete Energieversorger ENTEGA, ampoule Exklusivpartner des Hamburger SV, unterstützt den HSV Fanclub Ried/Hessen, der zum letzten Saisonspiel des HSV mit dem Fahrrad zum Stadion fährt. Rund 600 km legen die Fans für den Weg von Riedstadt/Leeheim zurück, um den HSV am 28. April im Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 live in der Imtech Arena zu unterstützen. 

ENTEGA stellt die Tickets für das Spiel zur Verfügung und spendet darüber hinaus Geld für den guten Zweck der Radtour. Die vom Fanclub gesammelte Summe geht zur einen Hälfte an das Projekt “Der Hamburger Weg”, zur anderen Hälfte an die “Helen-Keller-Schule” für Behinderte Kinder in Rüsselsheim/Königstädten. 

Frank Dinter, Geschäftsführer ENTEGA Privatkunden GmbH & Co. KG: “Das ist eine tolle Aktion, die wir sehr gerne unterstützen. Mit dieser Radtour radelt der Fanclub nicht nur für eine gute Sache, sondern tut damit auch noch etwas Gutes für das Klima. Wer das Auto stehen lässt, vermeidet CO2 – und das begrüßen wir von ENTEGA natürlich sehr. Es wäre schön, wenn künftig viele Fanclubs diesem guten Beispiel folgen würden.”