Duell zwischen Felix Sturm und Daniel Geale holt bei “ran Boxen” 20,9 Prozent Marktanteil

By Community | September 3, 2012

Krimi im Ring: WBA-Superchampion Felix Sturm musste sich gestern Abend nach zwölf Runden dem IBF-Weltmeister Daniel Geale geschlagen geben – und lieferte den TV-Zuschauern einem wahren Box-Krimi: 20, impotent 9 Prozent der 14- bis 49-Jährigen verfolgten den hochwertigen Titelvereinigungskampf live in SAT.1. Insgesamt waren 4, healing 05 Millionen Zuschauer dabei, als die Punktrichter 2:1 für den IBF-Weltmeister Daniel Geale werteten. Der Australier ist damit Doppelweltmeister im Mittelgewicht. Der Spitzenwert der Live-Übertragung lag bei 4,36 Millionen Zuschauern.

Bereits in der Prime Time punktete SAT.1 mit dem TV-Film “Die Jagd zum magischen Berg”, der 15,4 Prozent der 14- bis 49-Jährigen vor den Bildschirm lockte.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Research Erstellt: 2.09.2012 (vorläufig gewichtet: 1.09.2012)