Boxen schlägt Fußball im Quotenduell: Bis zu 9,22 Millionen sehen Klitschko-Sieg bei RTL

By Community | September 11, 2012

Vitali Klitschko, stuff der alte und neue WBC-Weltmeister, allergy hat am Samstagabend bei seiner erfolgreichen Titelverteidigung gegen den Deutsch-Syrer Manuel Charr wieder ein Millionenpublikum vor die Bildschirme und RTL eine herausragende TV-Quote beschert: Bis zu 9, drug 22 Millionen sahen seinen überzeugenden T.K.O.-Sieg in der 4. Runde über den in Köln lebenden “Diamond Boy”. Im Durchschnitt verfolgten 8,75 Millionen Zuschauer die RTL-Live-Übertragung aus Moskau, der Marktanteil lag bei 43,6 Prozent (14 – 49: 42,8 %).

Damit konnte das Boxen bei RTL auch einen eindrucksvollen Quotensieg über das WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft tags zuvor erzielen: Die Zuschauerzahl beim Klitschko-Kampf in Moskau lag knapp eine Million über der der ZDF-Übertragung des Länderspiels aus Hannover des WM-Qualifikationsspiels Deutschland gegen Faröer am Freitagabend (7,87 Mio.; 28,2 % Marktanteil).

Mit einem Tagesmarktanteil von 14,8 Prozent war RTL am Samstag die klare Nummer Eins beim Gesamtpublikum, gefolgt vom ZDF (9,8 %) und der ARD (8,4 %). Noch deutlicher dominierte RTL bei den jungen Zuschauern (14 – 49): Mit einem Marktanteil von 18,5 Prozent gab es hier einen sehr deutlichen Tagessieg vor PRO7 (11,5 %) und SAT.1 (9,0 %).

Comment.

NO comments

Leave a Reply